Neue Auszubildende im Betrieb
Investition in die Zukunft der Azubis und des Handwerks

Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik bildet seit Anfang September wieder fünf motivierte junge Leute aus, die ihre berufliche Zukunft im Elektro-Handwerk sehen. Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder junge Leute für unseren Traditionsbetrieb begeistern konnten. Die neuen Azubis wissen einerseits das Handwerk zu schätzen, andererseits vertrauen sie darauf, mit Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik ihre Karriere zu starten.

 

Lukas Krapp, Lukas Birlem und Timon Schug werden zum Elektroniker in der Fachrichtung Gebäudetechnik ausgebildet. Leon Neff hat sich für den Beruf des Elektronikers in der Fachrichtung Informationstechnik entschieden und Julia Christel lernt bei uns Kauffrau für Büromanagement.

 

„Wir heißen die Auszubildenden bei Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik herzlich willkommen und wünschen ihnen eine erfolgreiche Ausbildungszeit! Wir wollen den jungen Menschen eine zukunftsorientierte Ausbildung ermöglichen, deshalb legen wir Wert darauf, die ausgebildeten Mitarbeiter danach weiterhin im Betrieb zu beschäftigen“, so Geschäftsführer Peter Ludwig, der das Unternehmen gemeinsam mit seinen Söhnen Markus und Thomas Ludwig leitet.

 

„Gerade in Zeiten, in denen es an Facharbeitern fehlt, wollen wir den Beruf so attraktiv wie möglich gestalten“, sagt Markus Ludwig. Thomas Ludwig ergänzt: „Wir bilden uns regelmäßig zu allen technischen Neuheiten weiter, um auch unseren Auszubildenden das aktuellste Wissen weitergeben zu können und ihnen eine umfassende Grundlage mitzugeben.“

 

Für die fünf Auszubildenden fängt nun eine aufregende Zeit an, in der sie das Arbeitsleben kennenlernen und somit ihr weiteres Leben gestalten. „Es ist uns wichtig, dass wir ein gutes Arbeitsklima bieten und gute Beziehungen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben, damit jeder seine volle Leistung einbringen kann“, so Markus Ludwig.
 

Ludwig Elektrotechnik Burgebrach: Neue Auszubildende

(zum Vergrößern bitte anklicken)


Oben: Lukas Krapp, Lukas Birlem, Timon Schug, Julia Christel
Unten: Peter Ludwig, Markus Ludwig, Thomas Ludwig, Leon Neff, Ausbildungsleiter Sebastian Selig und Jürgen Schug